Direkt zum Inhalt springen

Wie Politisch muss Kirche sein
Studientag der Gruppe "Frauen wagen Frieden"

25.01.2020 9:30 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung 
Veranstaltungsort:
Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim 
Veranstalter:
  • Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft
Kategorie:
  • Studientag
Zielgruppe:
  • Interessierte
Sa. 25
Januar
2020

Soll sich die Kirche angesichts der aktuellen politischen Herausforderungen stärker einbringen?
Wie kann das Engagement der Kirche aussehen?
Wie muss Kirche handeln, um selbst glaubwürdig zu bleiben.

Das Eingangsreferat wird Albrecht Bähr halten. Als Landespfarrer der Diakonie und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Diakonie Rheinland-Pfalz beleuchteter diese Fragen aus Sicht der Diakonie in Rheinland-Pfalz und der weltweiten Diakonie.

Klaus Heidel wird in seinem Vortrag seine Sicht als Ökumeniker einbringen. Er ist Mitgründer und Mitarbeiter der Werkstatt Ökonomie e. V., von 2013 bis 2019 hat er den Ökumenischen Prozess „Umkehr zum Leben – den Wandel gestalten“ koordiniert. Der Ökumenische Prozess ist ein informelles Netzwerk von über 20 Kirchen und kirchlichen Organisationen. Klaus Heidel war mehr als drei Jahrzehnte lang Mitglied kirchenleitender Gremien, darunter der Synode der Evangelischen Landeskirche in Baden und der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Als politische Stimme hören wir am Vormittag Dr. Bernhard Braun. Er ist Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90 Die Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag. Am Nachmittag findet eine Podiumsdiskussion mit kirchlichen und politischen Vertreter*innen statt.

Ihr Vorbereitungsteam der Projektgruppe Frauen wagen Frieden

Claudia Kettering, Danielle Regnault und Bärbel Schäfer

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Martin-Butzer-Haus, Bad Dürkheim
Martin-Butzer-Straße 36
67098 Bad Dürkheim

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft

Kontaktperson:

Monika Dähmlow
0631 3642-102
monika.daehmlow@evkirchepfalz.de